Willkommen in meiner Handarbeitsecke

 

Zu meinen Hobbys gehören auch Handarbeiten. Ich kann stricken, häkeln, sticken und nähen und ich bastle gern. Leider habe ich nicht genug Zeit, Geld, Platz, Gelegenheit ...., um mich all dem zu widmen.

 

 

Hier findet ihr meine Werke:

Tomorrow's Dawn

Vor einiger Zeit las ich das Buch "Das Färöer-Tuch: Tomorrow's Dawn" von Nina Lingl. Das auf dem Cover abgebildete Tuch wurde von Birgit Freyer extra entworfen. Schon damals wollte ich das Tuch nachstricken. Nun hatte ich endlich Gelegenheit dazu.

 

Das Tuch verschlang 153g bzw. 1224m einer sehr feinen Alpaka/Seide/Kaschmir-Mischung. Seine Ausmaße sind 2,60 Spannweite und 90cm in der hinteren Mitte.

März/April 2015

Im März und April sind wieder einige Sachen fertig geworden: Stulpen für mein jüngstes Kind, Sneaker für die Älteste, ein Schal für den Schwiegersohn, ein Tüchlein für meine Jüngste, Dickerchen für mich.


Das Tüchlein entstand nach einer Anleitung von Martina Behm.

Herbst 2013

Im Mai 2012 von den Nadeln gehüpft: eine Ausstattung für die Puppe meiner Jüngsten.

Im Februar und März 2012 sind mir wieder einige Sachen von den Nadeln gehüpft. Wenn Ihr mit dem Mauszeiger über das jeweilige Bild geht, dann klappen Infos zum Bild auf.

Kleine Prinzessin

Heute wurden diese Babysöckchen fertig.

18.01.2012

Lestrona

Dieses Tuch war der LaceKAL der Mitstrickzentrale vom Frech-Verlag (auf Facebook). Das verwendete Material ist eine Opal Schafpate.

 

Dez. 2011

Mit einer guten Tasse Tee

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

arbeitet es sich gleich noch mal so gut!

Zopfbandsneaker

Okt. 2011
Okt. 2011

Briefecke

die erste von 4
die erste von 4

Das ist die erste Briefecke meines Lebens.

 

Jetzt weiß ich, warum Tischdecken aus Manufakturen so teuer sind.

gerade auf den Nadeln:

Das gibt ein Top für unsere Jüngste. Der Rücken ist schon fertig.

BuchNichtEmpfehlung

Ich hatte mir dieses Buch gekauft,weil ich auf der Suche nach neuen Mustern war. Leider ist es der Autorin nicht gelungen, das Buch fehlerfrei zu verfassen. Aus den Rezensionen bei Amazon wußte ich, daß die Muster nicht ganz fehlerfrei sind. Zuerst dachte ich: "Naja, macht nix", da ich zuvor ein Ajourmuster in einer Zeitschrift korrigiert hatte. Ich ahnte nicht, was da wirklich auf mich zukommen sollte:

 

1. Die Abbildung und die Anleitung befinden sich nicht unmittelbar beieinander. Im Gegenteil: Das Foto neben der Anleitung gehört schon zur nächsten Anleitung. Ds bedeutet blättern um die Strickschrift mit dem Foto vergleichen zu können.

 

2. Der Titel des zu arbeitenden Objektes befindet sich beim Bild. Das ist ja ganz löblich. Nur: die Anleitungen haben keine Überschrift sondern beginnen einfach. Dadurch ist nicht erkennbar, welche Anleitung zu welchem Foto gehört.

 

3. Bei den Handstulpen, die ich gestrickt habe, waren gröbere Fehler als erwartet. Zum einen wurden die Zunahmen für den Daumenspickel falsch erklärt (Anfänger wären hier verzweifelt), zum anderen wurden in der Strickschrift nur die ungeraden Runden abgebildet. Die geraden Runden wurden weder in der Strickschrift noch im Text erwähnt. Die erfahrene Strickerin erkennt recht schnell das Muster, die Anfängerin wird auch hier verzweifeln.

 

4. Die Autorin geht davon aus, daß die geneigte Strickerin grundsätzliche Techniken beherrscht und speziellere Techniken doch bitte inanderen Büchern nachschlagen soll.

Gut, wer sich an Ajour und Lace traut, der kann stricken. Aber wie - bitteschön - kettelt man italienisch ab???

Ich hatte schon viele interessante Strickbücher in der Hand und hab alle möglichen Stricktechniken ausprobiert. Nur: was Frau Nöller d voraussetzt,hätte im Buch erklärt gehört.Ich sag ja auch nicht zu unseren Patienten: "Gehen Sie zu Dr. Sowieso und lassen Sie sich dort erklären, warum ich von Ihnen 10 Euro verlange, obwohl Sie da schon bezahlt haben".

Diese Mütze und der Schal sind für einen 9 Monate alten Jungen. Gestrickt habe ich sie aus Fischerwolle Record (6fädige Sockenwolle).

15.12.2010

Kuschelsocken
Kuschelsocken

Diese Kuschelsocken sind aus Fischerwolle Rekord gestrickt. Heute Abend wird der Bruder dieses Exemplars fertig, dann geht es morgen auf die Reise zum nächsten Geburtstagskind.

02.12.2010

Perlenarmband

Dieses Armband hab ich letzten Monat gebastelt.

(erstellt am 02.09.2010)

BVB - Fansocken

Diese Socken habe ich als Geburtstagsgeschenk für einen Borussia Dortmund - Fan gearbeitet.

Das ist der Häkelpullover
Das ist der Häkelpullover
Topfhandschuhe
Topfhandschuhe

Leider ist das Bild etwas verwackelt. Diese Topfhandschuhe hab ich kürzlich fertig gestellt. Schade, daß ich das Gesicht der Empfängerin nicht sehen kann, wenn sie sie auspackt.

Spiralsocken
Spiralsocken

Das ist der Beginn eines Paares Spiralsocken.

 

Den Maschenmarkierer hat mir eine Bekannte gebastelt. In Elas Shop findet Ihr sie bestimmt. Und wenn nicht, dann schreibt Ela einfach an und fragt sie direkt.

Babysocke
Babysocke

Aus dem Rest von der Wolle, aus der die Spiralsocken sind, strick ich schnell noch Babysöckchen. Der erste ist schon fertig.

Aktuelles

Zuletzt überarbeitet:

01.01.2017 Startseite

26.05.2016 Startseite, Tagebuch

01.01.2015 Startseite