Puh, war das eine Woche

Zuerst wurde der PC immer nerviger. Die Abstürze mehrten sich von Tag zu Tag. Trotz einiger Korrekturen war das Problem nicht in den Griff zu bekommen. Also wollte ich den PC komplett neu machen. Ging aber nicht. Irgendwie hab ich es nicht hinbekommen, die Installations-CD vom Betriebssystem zum Laufen zu bringen. Bis wir rausgefunden hatten, daß es an einer Einstellung im BIOS lag. Das suchte die Tastatur am PS2-Port. Das mußten wir erst mal auf USB umstellen. Selbst unser PC-Profi kam da nicht drauf.

Als das erledigt war, hab ich am Freitag begonnen, den PC komplett platt zu machen und die wichtigste Software aufzuspielen. In der Zwischenzeit - dachte ich - wollte ich am Laptop die neue Version des Virenscanners aufspielen. Irgendwie ist das Ding kurz vor Schluß komplett abgek.... Jedenfalls lief gar nichts mehr. Trotz richtiger BIOS-Einstellungen ging der Start vom CD-Laufwerk nicht. Also hb ich das Teil erst mal "in die Ecke gekracht" und mich weiter mit dem PC befaßt.

Samstag hab ich gleich morgens begonnen, das Lieblingsspiel meines Mannes zu installieren - einschließlich AddOns, Patches und Vorbereitung für das neue AddOn. In der Zwischenzeit hab ich 5 Ladungen Wäsche gewaschen und getrocknet (wir hatten ganz wunderbares Herbstwetter: Sonne, Herbstwind, warm), diese und die bereits liegende Wäsche gebügelt, Wohnzimmer aufgeräumt, mit unserer Jüngsten gespielt ...

Nach 8 (!) Stunden war dann die Installation dieses einen Programmes fertig. Die anderen 27 Programme, die ich danach installiert und bearbeitet hab, waren innerhalb von 1 1/2 Stunden startklar.


Sonntag hab ich mir dann meinen Laptop nochmal vorgenommen. Irgendwie ist es mir gelungen, den Laptop im abgesicherten Modus zu starten. Glücklicherweise hatte ich noch die alte Installations-Datei vom vorhergehenden Virenscanner und hab den trotz "Mumien"-Meldung installiert. Danach war dann ein Start von der Betriebssystem-CD möglich. Naja, den Rest kennt Ihr: Festplatte formatieren und alles von 0 wieder aufspielen *seufz*. Aber nun hab ich's fertig. *dreikreuzemach*

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Zuletzt überarbeitet:

01.01.2017 Startseite

26.05.2016 Startseite, Tagebuch

01.01.2015 Startseite