Geschafft!

Gestern kam endlich der Rest unserer Küche. Der nun eingefügte Spülenunterschrank dient als Getränke- und Konservenlager.

 

Die Spülmaschine bleibt nun auch offen. Im Gegensatz zu Standgeräten, die einen eigenen Haltemechanismus haben, wird die Klappe der Einbaugeräte vom Gewicht der Front offen gehalten.

 

Und auch das neue Kochfeld funktioniert einwandfrei. Daß 2 Kochfelder nicht heiß wurden, lag schlicht und ergreifend am falschen Anschluß des Kochfeldes. Nun ist es richtig angeschlossen und es funktioniert einwandfrei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Aktuelles

Zuletzt überarbeitet:

01.01.2017 Startseite

26.05.2016 Startseite, Tagebuch

01.01.2015 Startseite